Vorrunde der Jugend U16

Die erste Runde in Nunningen begann mit einem Unentschieden gegen das Heimteam aus Nunningen. Danach haben wir uns einen engen Match mit den körpelich überlegenen Gegnern aus Hochwald geliefert, den wir am Ende knapp verloren. Es folgte noch eine Niederlage gegen Erschwil. Trotz vollem Einsatz reichte es an diesem Tag nur für einen Punkt.

Die zweite Runde war für uns eine Heimrunde. Bei perfektem Wetter freuten wir uns, auf der March unser Können zu zeigen. Der erste Gegner war Erschwil. Vor der erste Halbzeit waren wir mit einem Punkt zurück. Dieser Rückstand vergrösserte sich jedoch und wir verloren am Schluss mit einem Abstand von 4 Körben. Nach einer Pause trafen wir am Nachmittag auf Nunningen. Diesen Match entschieden die Nunninger für sich. Zum Schluss spielten wir noch gegen Hochwil. Trotz vielen erfolgreichen Kontern konnten wir sie leider nicht bezwingen. Der Tag endete zwar mit 0 Punkten, aber mit voller Motivation auf die nächste Runde. Bericht von Luca Strohmeier