Regionalspieltag

Bei bestem Wetter starteten unsere Korbballer gestern um 8:00 Uhr in der Früh in den diesjährigen regionalen Spieltag. Leider reichte es weder der ersten noch der zweiten Mannschaft in der Kategorie A für den Halbfinal. Es wäre für beide Teams möglich gewesen, jedoch gelang es im entscheidenden Augenblick nicht, vollständig zu überzeugen. Dass die erste Mannschaft als einziges Team den Turniersieger Erschwil bezwang, bleibt nicht mehr als ein schwacher Trost. Die dritte Mannschaft konnte in der Kategorie B auch eine solide Leistung zeigen, verpasste aber ebenfalls das Podest.

EIniges besser lief es in den läuferischen Disziplinen: Zwar verlor man bei der Pendelstafette im dümmsten Moment den Stab und lief deswegen als letzte Mannschaft ins Ziel. Aber bei den olympischen Stafetten gelang die Revanche. Wir siegten sowohl bei den Aktiven wie auch bei den Junioren überragend.

Somit fand ein aufregender Tag ein versöhnliches Ende. Wir danken allen Fans, die den Weg nach Nunningen gefunden und uns angefeuert haben!

Hier gehts zu den Fotos.