Regionale Hallenmeisterschaft

Auch dieses Jahr nahm die Jugend- & Mädchenriege Meltingen/Zullwil an der regionalen Hallenmeisterschaft teil. Mit insgesamt vier Mannschaften (1x Kaben U14, 1x Mädchen U14, 1x Knaben U16 und 1x Mädchen U16) machte man sich am Samstagmorgen in Richtung Nunningen auf, um die Frühform der jungen Korbballer & Korbballerinnen unter Beweis zu stellen.

Leider kam man an diesem wunderbaren sonnigen Tag nicht wie gewünscht auf Touren und so musste man sich am Ende des Tages mit den Plätzen im Mittelfeld begnügen. Jedoch kann man mit den gezeigten Leistungen der Mannschaften sehr zufrieden sein. Ist man doch nur oft knapp geschlagen worden und zeigte, dass Meltingen/Zullwil gegen jeden Gegner das Zeug hat zu gewinnen. Ausserdem fehlte den U14 Mannschaften nur ein Sieg mehr, um auch ihren Tag mit einem Pokal zu krönen. Alles in allem kann man auf einen tollen Tag zurückblicken mit den zwei 3. Rängen der U16 Mädchen und Knaben sowie dem 4. Platz & 5. Platz der Mädchen U14 bzw. der Knaben U14.

Super Leistung Mädels & Jungs! Ein grosser Dank an alle Coaches & Fans für die tolle Unterstützung.
Weiter gehts am Sonntag den 28. April in Erschwil mit dem letzten Vorbereitungsturnier vor der Saison 2019.

Die gesamte Rangliste ist hier zu finden.
Bericht von Michi Borer