Das Mai-Update – Maibummel, SIT, Damen Korbball

Jedes Jahr im Mai läuft der Turnbetrieb auf Hochtouren. Da bleibt einfach keine Zeit auch noch die Homepage rechtzeitig zu aktualisieren. Drum folgt nun ein Mai-Update im Juni…

19.05. – Maibummel
Der diesjährige Maibummel führte uns auf den Bretzwiler Stierenberg. Pünktlich um 18:50 Uhr trafen sich 11 Frauen beim Gemeindehaus Zullwil und machten sich auf, in Richtung Schloss Gilgenberg. Weiter ging es „d’Ybach-Fäll uf“ und zur St. Wendelins Kapelle, wo uns Vreni einen kleinen Apéro spendierte. Danke! Auf unserem weiteren Weg trafen wir auf 4 Zuzügler, welche ein wenig länger arbeiten mussten und machten uns gemeinsam auf den Weg zum Restaurant Stierenberg. Das Essen schmeckte wie immer super und wir genossen einen gemütlichen Abend.

20. + 21.05. – Schweizer Indiaca Turnier
In Langenthal fand am Wochenende vom 20. + 21. Mai das Schweizer Indiaca Turnier, unsere Indiaca Schweizermeisterschaft statt. Als Titelverteidiger im Mixed und den Herren (ja, wir mussten im letzten Jahr unter „falschem“ Namen starten) war das Ziel für dieses Wochenende (auch ohne Training) klar. 2x Gold!
Zuerst waren am Samstag die Männer an der Reihe. Sie spielten mal gut, mal eher schlecht und schafften aber den Einzug ins Halbfinale ohne Satzverlust. Auch im Halbfinale und Finale spielten sie sich ohne Satzverlust durch und holten sich somit den Schweizermeister Titel.
Am Sonntag sollte der zweite Streich folgen, doch irgendwie war die Luft raus. Die Mädels waren müde von ihrem Einsatz mit dem STV Niedergösgen am Samstag und die Herren wirkten auch nicht viel fitter. Man zwängte sich irgendwie durch die Gruppenphase, wo wir immer wieder einen Satz abgeben mussten. Vlt. war auch das Niveau ausgeglichener, denn auch bei den anderen konnte niemand restlos überzeugen. Als Gruppenzweite gingen wir in den Halbfinal gegen Himmelried und diese Himmelrieder zeigten sich von ihrer besten Seite. Es wurde ein hart umkämpftes Spiel, welches wir irgendwie doch noch im 3. Satz für uns entscheiden konnten. Schade, war das noch nicht das Finale! Im Finale wartete dann Chiasso, welches die Gruppenphase für sich entscheiden konnte. Auch in diesem Spiel konnten wir nicht zeigen, was wir eigentlich können und es wurde auch hier ein knappes Spiel in 3 Sätzen -> mit dem besseren Ende für uns. Schweizer Meister!
Somit haben wir unser Ziel erreicht und unsere Spieler konnten ihre Mixed und Herren Karrieren würdig abschliessen. Ja, das war das letzte Mal. Den Spielern fehlt die Zeit fürs Training UND für die Spiele und somit verabschieden wir uns von der Indiaca Bühne. Der STV Meltingen-Zullwil sagt Danke für die vielen Erfolge, die wir zusammen feiern durften. Schön wars…

21.05. + 28.05. – Korbball Damen 1. Liga
Nach der kalten Dusche für die Neulinge in der letzten Saison, waren wir gespannt, was die neue Saison bringen würde. Unser Team war nicht untätig im Winter und hat nicht nur trainiert im Winter (was neu ist), sondern konnte auch einen neuen Trainer finden!
Ich, der Verfasser dieses Berichts war leider an der ersten Runde nicht anwesend. Ich hab mir aber sagen lassen, dass die Mädels wirklich Fortschritte zum letzten Jahr gemacht haben. Leider hatten sie nur einen Ersatzspieler an der ersten Runde und bei 5(!) Spielen, also 2.5 Stunden Wettkampf, ist das einfach zu wenig. Sie konnten aber ihre ersten 2 Punkte erspielen.
An der zweiten Runde konnte ich es dann selber sehen. Ja, diese Mädels haben sich wirklich verbessert und es ist sehr viel Potential vorhanden. Es machte wirklich Spass ihnen zuzuschauen! Leider waren sie nicht viel erfolgreicher als in der Woche zuvor und erspielten sich wieder „nur“ die 2 Punkte gegen das U16 Team von Hochwald-Gempen.
Ich glaube fest an dieses Team und dass sie sich noch weiterentwickeln können! Wir sind gespannt auf die Rückrunde! 😉

Fotos von den drei Anlässen findet ihr unter dem jeweiligen Link:
Maibummel
Schweizer Indiaca Turnier
2. Korbball Runde