75. ordentliche Generalversammlung

Der Turnverein Meltingen lud am Samstag, 18. Januar, seine Mitglieder zur GV in die Turnhalle auf March ein. Präsident Andreas Gruner führte in einer verhältnismässig kurzen Versammlung souverän durch die Traktanden.

Gleich zu Beginn liess Michael Borer das Jahr aus Sicht unserer Jugi Revue passieren. Anschliessend berichtete Jan Jeger von der Aktivriege. Deren Höhepunkt war die grandiose Vereinsnote am Eidgenössischen Turnfest in Aarau. Danach wurde das Jahr der Männerriege von Erich präsentiert.

Auch dieses Jahr gab es zwei Mutationen: Die beiden langjährigen Revisoren Urs Brunner und Robert Spaar gaben den Rücktritt bekannt. Vielen Dank für eure jahrelange Prüfung unserer Finanzen. Die entstandene Lücke füllen unser ehemaliger Kassier Philipp Hirsbrunner sowie unser Ehrenmitglied David Stampfler.

Den Pokal für die meistbesuchten Trainings ging dieses Jahr zum ersten Mal an Robin Brunner, dicht gefolgt von seinem Bruder Jan Brunner und Oberturner Jan Jeger. Das von Chrigi organisierte Schlussturnen gewann Luca Strohmeier.

Der Turnverein hat zwei neue Ehrenmitglieder: Marco Hänggi und Christian Borer. Vielen Dank für das riesige Engagement, das ihr für diesen Verein geleistet habt.

Nach kurzweiligen 2.5 Stunden durfte man sich an einem feinen Menu verköstigen und es wurde noch bis tief in die Nacht diskutiert und gelacht. Ich möchte mich an dieser Stelle bei der Brass Band Meltingen für den hervorragenden Service bedanken.